Wir kümmern uns um die Prüfung und Erstellung solcher Verträge und um Risikoeinschätzungen vor Vertragsschluss. Nach Vertragsschluss ist auch die Durchsetzung Ihrer Rechte aus einem Vertrag unsere Aufgabe, z. B. wenn es um Forderungen oder Schadensersatz geht.

Jetzt Termin vereinbaren oder unter 030 120 87 111 ansprechen

Sie überlegen, Mitarbeitern Handlungsvollmachten zu geben? Oder wollen Sie wirksam einen Prokuristen einsetzen? Sprechen Sie mit uns darüber, wie Sie diese Vollmachten wirksam erteilen (Handelsregister!), beschränken und widerrufen.

Jetzt Termin vereinbaren oder unter 030 120 87 111 ansprechen

Sie haben generelle Fragen zum Thema Handelskauf bzw. Handelsgeschäft? Nur im Inland, in der EU oder weltweit (UN-Kaufrecht)? Oder haben Sie Probleme mit der Abwicklung eines solches Vertrages?

Jetzt Termin vereinbaren oder unter 030 120 87 111 ansprechen

Den speziellen Regelungen des Handelskaufs tragen auch die Regelungen zum Unternehmerregress im BGB Rechnung und erleichtern, Regressansprüche in der Lieferanten- bzw. Produktionskette an denjenigen „durchzureichen“, der für einen Mangel oder Schaden letztlich rechtlich verantwortlich zu machen ist.

Wollen Sie Regressansprüche gegen Ihren Lieferanten geltend machen oder sehen Sie sich solchen Ansprüchen ausgesetzt, unterstützen wir Sie. Kompetent, zeitnah, zuverlässig.

Jetzt Termin vereinbaren oder unter 030 120 87 111 ansprechen

Jetzt Termin vereinbaren