Bei einem Leasinggeber handelt es sich in der Regel um eine Gesellschaft oder Unternehmen, welches an Privatpersonen oder andere Unternehmen sogenannte Leasingobjekte gegen ein monatliches Entgelt zur Nutzung zur Verfügung stellt. Dabei kann es sich bei diesen Leasingobjekten um technische Geräte wie Maschinen oder Fahrzeuge, aber auch möglicherweise Immobilien handeln.

Im Privatkundenbereich ist besonders das Autoleasing beliebt und eine Alternative zum Autokredit. So besteht die Möglichkeit, ein neues Fahrzeug zu fahren, ohne es kaufen zu müssen, und man hat nach Ablauf der Vertragslaufzeit die Möglichkeit, ein anderes Fahrzeug zu leasen, ohne sich um den Verkauf des bisher genutzten Fahrzeuges kümmern zu müssen.