Eigenbedarf

Im Fall des Eigenbedarfes steht einem Vermieter von Wohnraum ein spezielles Kündigungsrecht zu. Nach § 573 Abs. 2 Nr. 2 BGB liegt Eigenbedarf vor, wenn der Vermieter die Räume als…

Weiterlesen

Garten

Ein Garten ist ein Grundstück, welches häufig durch einen Zaun oder eine Hecke von anderen Grundstücken abgegrenzt ist und in dem Pflanzen oder Tiere gepflegt werden. Dabei werden Gärten im…

Weiterlesen

Gewerbemietvertrag

Bei einem Gewerbemietvertrag handelt es sich um einen Mietvertrag für Gewerbeflächen. Jedoch gelten für Gewerbemietverträge andere Regeln als für Wohnraummietverträge. Ein Gewerbemietvertrag kann relativ frei gestaltet werden und unterliegt in…

Weiterlesen

Hausordnung

Leben mehrere Mietparteien gemeinsam unter einem Dach, bedarf es eines Grundregelwerks für ein geordnetes Zusammenleben. Aus diesem Grund kann der Mieter eine Hausordnung erlassen, an die sich seine Mieter grundsätzlich…

Weiterlesen

Hausverwaltung

Der Begriff der Hausverwaltung bezeichnet Unternehmen und Gesellschaften, die im Immobilienbereich tätig sind. Sie beschäftigen sich hauptsächlich mit der Verwaltung von vermieteten Immobilien. Dazu zählen sowohl Gewerbeobjekte, Eigentumswohnungen als auch…

Weiterlesen

Instandhaltungspflicht

Unter dem Begriff der Instandhaltungspflicht ist nach § 535 BGB die Verpflichtung des Vermieters zu verstehen die gemietete Sache dem Mieter in einem vertraglich festgelegten Zustand zu überlassen. Dabei hat…

Weiterlesen

Kaution

Zu Beginn eines fast jeden Mietverhältnisses ist der Mieter verpflichtet, dem Vermieter eine Kaution zu bezahlen. Diese dient dem Vermieter als Sicherheit, falls der Mieter seine Pflichten aus dem Mietverhältnis…

Weiterlesen

Mieterhöhung

Die Mieterhöhung ist umfassend in § 558 BGB geregelt. Danach darf der Vermieter die Miete grundsätzlich bis zur ortsüblichen Miete anheben. Dabei muss der Vermieter jedoch zahlreiche Grenzen beachten. So…

Weiterlesen

Mietspiegel

Der Mitspiegel ist ein wichtiges Hilfsinstrument zur Bestimmung der ortsüblichen Miete im Sinne von § 558 BGB und wird somit häufig als Begründung von Mieterhöhungen herangezogen. In räumlicher Hinsicht bezieht…

Weiterlesen

Modernisierung

Der mietrechtliche Begriff der Modernisierung bezeichnet die Maßnahmen des Vermieters oder des Eigentümers eines Mietobjekts, im Sinne von § 555c den Gebrauchswert des Objekts zu erhöhen. Dabei muss eine nachhaltige…

Weiterlesen